X
  GO

Wir sind für Sie da

Neuerwerbungen

Zugang ohne Nachweis

Neue Corona-Regeln ab 03.04.2022 in Baden-Württemberg:

Für Ihren Besuch ist kein 3G-Nachweis mehr erforderlich.
Auch die Maskenpflicht wurde aufgehoben.
 
Wir empfehlen jedoch zum eigenen Schutz eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen.
Bitte beachten Sie auch weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln.

 

 

Die Situation in der Ukraine

Seit Wochen herrscht Krieg in der Ukraine. Die Stadtbibliothek hat einige Internetseiten zusammengestellt, die helfen können,

  • um mit Kindern über Krieg, Flucht und die Gefühle dabei zu sprechen
  • einen ersten Einstieg in die deutsche Sprache zu bekommen und auf ukrainisch-deutsch zu kommunizieren.

Zusätzlich zu unserem bereits vorhandenen Angebot zum Deutschlernen, bieten wir speziell für Geflüchtete aus der Ukraine:

Willkommen in der Stadtbibliothek Bruchsal

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unseren Online-Katalog für Sie überarbeitet.
Sie finden hier nun auch alle Informationen zu unserem Angebot, zur Benutzung und zum Servicespektrum der Bibliothek.
Bitte schicken Sie uns gerne Ihr Feedback mit Anregungen, Lob oder Kritik.

Ihr Team der Stadtbibliothek Bruchsal

 

 

Feedback zum neuen Web-Auftritt
Captcha
CAPTCHA-Bild
Geben Sie die oben angegebenen Buchstaben und Ziffern in das folgende Textfeld ein.
Hiermit werden Ihre eingegebenen Daten an die Bibliothek übermittelt.

 

 

 

 

Das Schloss im Großformat

Ausstellung der Hirsch-Mappe vom 29. April bis zum 25. Juni in der Stadtbibliothek
anlässlich des 300. Jubiläums von Schloss Bruchsal

Foto: Stadtarchiv Bruchsal

 

Zur großen Schlossrenovierung ab 1900 stellte der Chef-Renovator und späterer Ehrenbürger von Bruchsal, Fritz Hirsch, eine reich verzierte Mappe mit Plänen, Zeichnungen und Fotografien zum Schloss Bruchsal zusammen. 1910, nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wurden die 80 ca. 40x60 cm großen Tafeln zusammen mit einem Textbuch im selben Format veröffentlicht. Eine Auswahl der Großformate, zusammen mit weiteren ausgewählten Archivalien zu Fritz Hirsch und zur Geschichte des Bruchsaler Schlosses, stellt das Stadtarchiv vom 29. April bis zum 25. Juni in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek aus.