X
  GO
FAQs

Wie bekomme ich einen Leseausweis?

Wenn Sie bei uns Medien ausleihen möchten, brauchen Sie einen Leseausweis. Diesen erhalten Sie gegen Vorlage Ihres gültigen Personalausweises.

 

Wieviele Medien darf ich ausleihen?

Es gibt keine Begrenzung. Sie können so viele Medien mitnehmen wie Sie brauchen.

 

Was kann ich in der Mediathek Denzlingen ausleihen?

Sie können Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, CDs, Brettspiele, Konsolenspiele und Filme auf DVD und Blu-ray ausleihen.
Mit einem gültigen Erwachsenen-Ausweis können Sie E-Medien (Bücher, Hörbücher, Zeitschriften) in unserem Portal BiENe ausleihen.

Filme können Sie über das Portal filmfriend streamen.

Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Geburtsdatum TT.MM.JJJJ an.

 

Wie lange kann ich entliehene Medien behalten?

Die Leihfrist beträgt drei Wochen. Davon aussgenommen sind:

  • DVD:                 1 Woche
  • Rock&Pop-CD:    1 Woche
  • Konsolenspiele:  2 Wochen
  • Zeitschriften:      2 Wochen
 
Das genaue Rückgabedatum finden Sie auf der Ausleihquittung. Diese erhalten Sie bei der Ausleihe.
Ihre aktuell entliehenen Medien und deren Rückgabetermine finden Sie jederzeit hier unter  MeinKonto

 

Wo gebe ich die Medien zurück?

Die Rückgabe der Medien erfolgt über den Selbstverbucher.

Außerhalb der Öffnungszeiten können die Medien im Medienrückgabekasten eingeworfen werden. Dieser befindet sich links neben dem Eingang.

 

Kann ich einen Leseausweis verschenken?

Verschenken Sie ein ganzes Jahr Wissen und Unterhaltung mit einem Gutschein. Mit ihm kann sich der Beschenkte in der Mediathek anmelden bzw. den bestehenden Ausweis um ein Jahr verlängern. Der Geschenkgutschein kostet die jeweilige Jahresgebühr und ist an der Ausleihtheke erhältlich.

 

Was passiert, wenn ich vergesse, Medien rechtzeitig zurückzubringen?

Bei Überschreitung der Leihfrist entstehen Gebühren unabhängig von der Zahl der ausgeliehenen Medien:

Bei Überschreiten der Leihfrist bis zu 9 Öffnungstagen 2,00 €
Bei Überschreiten der Leihfrist von 10 Öffnungstagen zusätzlich 2,50 € =  4,50€
Bei Überschreiten der Leihfrist von 20 Öffnungstagen zusätzlich 3,00 € = 7,50€
Bei Überschreiten der Leihfrist ab 30 Öffnungstagen zusätzlich 2,50 € = 10,50 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren bezahlen die Hälfte

Abholung durch den Gemeindevollzugsdienst zusätzlich 20.- €

Wir bieten Ihnen gerne unseren Erinnerungsservice an. Wenn Sie bei uns Ihre email hinterlegen, erhalten Sie zwei Tage vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerung per mail. Dies ist jedoch eine Serviceleistung der Mediathek und kann nicht eingefordert werden. Bindend für Sie ist der Ausleihbeleg, den Sie bei jeder Ausleihe erhalten, auf dem das Rückgabedatum Ihrer entliehenen Medien steht. Sie können jederzeit online Einblick auf MeinKonto nehmen und gegebenenfalls fällige Medien verlängern.

 

Was mache ich, wenn ich es nicht schaffe, die Medien rechtzeitig zurückzubringen?

Sie können die Leihfrist bis zu 2 x verlängern, wenn die Medien nicht von anderen Lesern vorgemerkt wurden.

Sie können uns gerne anrufen, eine mail senden oder, wenn Sie die Jahresgebühr gezahlt haben, die Medien selbst über das Internet  MeinKonto verlängern.

Ausgenommen hiervon sind DVDs, Rock&Pop-CDs und Konsolenspiele. Sie müssen zum gesetzten Fristdatum zurückgegeben werden, können aber - sofern nicht von einem anderen Leser vormgemerkt - gleich wieder entliehen weden.

 

Kann ich ein entliehenes Medium vormerken / bestellen?

Ausgeliehene Medien können vorgemerkt werden. Für diesen Service wird eine Gebühr von 0,50 € erhoben. Mit Bereitstellung des Titels erhalten Sie eine telefonische Benachrichtigung bzw. per Email, falls die Adresse bei uns hinterlegt ist.

 

Sie haben Ihren Leseausweis verloren?

Bitte melden Sie den Verlust Ihres Ausweises unverzüglich, um einen Missbrauch der Kundenkarte auszuschließen.
Einen Ersatzausweis erhalten Sie gegen eine Gebühr (Erwachsene 4.- €, Kinder 2.- €) an der Ausleihtheke.

 

Was kostet es, in der Mediathek auszuleihen?

Die Jahresgebühr beträgt 15,00 €, ermäßigt 12,00 €.  Bei der Anmeldung fallen einmalig für Erwachsene 2.- € für die Karte an.

Es zahlt nur der erste Erwachsene im Haushalt, alle weiteren Haushaltsmitglieder über 18 können sich an diesen Hauptausweis kostenlos anhängen.

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr entleihen kostenfrei.

 

Wie lange ist der Leseausweis gültig?

Der Mediathekssausweis ist ab dem Ausstellungstag für ein Jahr gültig. Der kostenlose Leseausweis für Kinder gilt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Der Leseausweis ist nicht übertragbar. Der Inhaber ist für alle auf diesen Ausweis entliehenen Medien und deren sorgsame Behandlung verantwortlich.

 

Kann mir die Mediathek auch Bücher beschaffen, die nicht im eigenen Bestand vorhanden sind?

Bücher, die nicht im Bestand der Mediathek vorhanden sind, können auf der Grundlage der „Leihverkehrsordnung der deutschen Bibliotheken“ auf Antrag des Kunden beschafft werden. Für deren Nutzung gelten zusätzliche Bestimmungen der entsendenden Bibliothek. Für die Bestellung wird eine Gebühr von 3,00 € erhoben. Fernleihen können an der Ausleihtheke aufgegeben werden.

 

Ich habe ein Medium verloren oder beschädigt. Was muss ich tun?

Bitte geben Sie uns umgehend Bescheid. Wir klären das Problem.

 

Benutzungsordnung

Die derzeit gültige Benutzungsordnung erhalten Sie hier im PDF-Format zum Download

 

Buchspenden

Worüber wir uns freuen

Von engagierten Denzlinger Bürgerinnen und Bürgern werden uns öfter Buchspenden angeboten. Über diese Unterstützung freuen wir uns sehr.


Was wir gerne nehmen

Bestseller, Belletristik oder Krimis, die nicht älter als fünf Jahre sind und Sachbücher, die nicht älter als zwei bis drei Jahre sind, nehmen wir gerne in unseren Bestand auf.


Was Sie vorab wissen sollten

Weil wir, wie beim Neukauf von Büchern, sorgfältig prüfen, was für unseren Bestand geeignet ist, können wir, selbst wenn die genannten Kriterien erfüllt sind, nicht alles in unseren Bestand aufnehmen. Deshalb setzen wir stets voraus, dass Sie damit einverstanden sind, wenn Ihr gespendetes Buch eventuell auf unserem Flohmarkt verkauft wird.


Was tun bei größeren Mengen

Bei großen Mengen, das heisst mehr als 20 Büchern, nehmen Sie bitte vorab telefonisch oder schriftlich Kontakt mit uns auf:

07666/611-2240 oder mediathek@denzlingen.de

Wenn Sie Ihre Bücher dem offenen Bücherregal spenden wollen:

Wenn Sie Ihre Bücher den Denzlingern über die kleine Bücherei in der Telefonzelle in der Ortsmitte unkompliziert zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies mit einzelnen Exemplaren sehr gerne tun. Stellen Sie dort aber bitte nur Bücher ein, die Sie selbst auch gerne mitnehmen würden. Also keine alten oder "schmuddeligen" Bücher. Für größere Mengen melden Sie sich bitte unter

buecherregal-denzlingen@gmx.de
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kann ich in der Mediathek einene PC-Arbeitsplatz nutzen?

Die Mediathek stellt Ihnen einen PC-Arbeitsplatz zur Verfügung, den Sie für Textbearbeitung nutzen können.

Recherchen im Internet sind kostenpflichtig, pro angefangene halbe Stunde beträgt die Gebühr 1,00 €.

Melden Sie sich für die Nutzung des PC an der Theke an und hinterlegen Sie Ihren Leseausweis bzw. Personalausweis.

 

Was muss ich tun wenn ich umziehe oder sich mein Name ändert?

Bitte teilen Sie uns jede Änderung ihrer persönlichen Daten sofort telefonisch oder vor Ort mit.

 

Wie lautet mein Passwort für den Online-Katalog?

Damit Sie auf Ihr Benutzerkonto zugreifen können, müssen Sie auf der Website ganz rechts oben auf anmelden klicken.
Im folgenden Fenster geben Sie als Benutzernamen Ihre achtstellige Benutzerausweisnummer ein.
Ihr Kennwort ist Ihr Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ