X
  GO
Willkommen!

 Medientipp der Woche

"Die drei ??? und das Gespensterschloss"  - Klassiker Graphic Novel von Ines Korth und Christopher Tauber

     
 

"Die drei ??? und das Gespensterschloss" - Graphic Novel von Ines Korth und Christopher Tauber

Wer kennt sie nicht, die 3 jungen Detektive Justus, Peter und Bob aus Rocky Beach? In ihrem 1. Fall, der erstmalig 1964 als Roman in den USA erschienen ist, ermitteln die drei ??? in einem Schloss, in dem es gewaltig spuken soll. In diesem gruseligen Gemäuer erklingen bizarre Geräusche, ein blaues Phantom erscheint und alle, die sich in das seit Jahren verlassene Gemäuer wagen, befällt die blanke Panik! Ob menschlicher Einfluss dahinter steckt oder ob es sich um rein gespenstische Vorgänge handelt, die Lage muss geprüft werden, und so stürzen sich die 3 Detektive in ihr erstes spannendes Abenteuer. 

Ein ganz besonderer Leckerbissen für alle Liebhaber der Klassiker-Ära. Der 1. Band der Kultserie als Graphic Novel - ganz im Retro-Stil der 60-er Jahre. 

 

 

   Öffnungszeiten:

   Montag:           geschlossen
   Dienstag:         14 - 19 Uhr
   Mittwoch:         10 - 13 Uhr
   Donnerstag:    13 - 18 Uhr
   Freitag:            14 - 18 Uhr
   Samstag:         10 - 13 Uhr
 
 
 

   Wissen Online: das Munzingerarchiv

 
  

 

 

   Viele Bibliotheken - ein Ausweis: die Bibliocard

   

 

 

   Mit der Onleihe E-Medien kostenlos herunterladen

   

 

 


Lernen wo und wann ich will!
Ob Sprachkurse von LinguaTV oder Kurse und Lernfilme von LinkedIn, Lecturio und VIWIS aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Persönlichkeitsentwicklung, Business, IT, Gesundheit, Freizeit, Kreativität oder Wissenschaft: In den angebotenen Video-Tutorials vermitteln erfahrene Trainer Expertenwissen und ermöglichen selbständiges sowie zeit- und ortsunabhängiges Lernen. So kann man sich im eigenen Lerntempo weiterbilden und lernen, bzw. schon erlerntes Wissen auffrischen. Mehr Infos finden Sie hier oder in der Onleihe HN-Franken.

 

Neue Romane in Ihrer Bibliothek
Cover von Das Letzte, was du hörst von Andreas Winkelmann
Cover von Die Spur von Jan Beck
Cover von Bretonische Nächte von Jean-Luc Bannalec
Cover von Ein Sommer in Niendorf von Heinz Strunk
Cover von Das Gotteshaus von C. J. Tudor
Cover von Weißdornzeit von Melissa Harrison
Cover von Leuchtfeuer von Corina Bomann
Cover von Da ist was im Busch von Moritz Matthies
Cover von Für immer, oder was? von Ellen Berg
Cover von Was ich nie gesagt habe von Susanne Abel
Cover von Anyone von Sarah Sprinz
Cover von A touch of darkness von Scarlett St. Clair
Cover von Todeshauch von Laura Kneidl
Cover von Tag der Asche von Jean-Christophe Grangé
Cover von Gnadenmord von Uwe Klausner
Cover von Betrug von Lilja Sigurðardóttir
Cover von Das Mädchen von Agunt von Iny Lorentz
Cover von Die Letzten werden die Ersten sein von Lionel Shriver
Cover von Schönes Mädchen - von Claire Douglas
Cover von Ein Versprechen aus dunkler Zeit von Ian Rankin
Neue Sachbücher und Ratgeber
Cover von Kunst im Stadtraum
Cover von Chiemgau & Berchtesgadener Land  von Thomas Schröder
Cover von Hülsenfrüchte von Stefanie Simon
Cover von Hüte und Mützen für Groß und Klein von Ilka Meis
Cover von Vertikal gärtnern von Martin Staffler
Cover von Acrylmarker von Christin Stapff
Cover von Ändern. Reparieren. Verschönern. von Zoe Edwards
Cover von Kenne deinen Wert! von Susan J. Moldenhauer
Cover von Fun food for kids von Jessica Nebel
Cover von Nähideen für draußen von Ina Andresen
Cover von Dann lassen wir eben die Heizdecke weg! von Renate Bergmann
Cover von Languedoc Roussillon, Cevennen von Axel Patitz
Cover von Porto von Sara Lier
Cover von Erzgebirge und sächsisches Vogtland von Detlef Krell
Cover von Über Sexualität reden ... von Martin Gnielka
Cover von Liebevoll begleiten ...
Cover von Über Sexualität reden ... von Martin Gnielka
Cover von Ratgeber Heizung von Johannes Spruth
Cover von Zehn Frauen von Hubertus Meyer-Burckhardt
Cover von STARK Abiturprüfung Berufliches Gymnasium 2022 - Mathematik - BaWü
Cover von Sexualerziehung - ein Praxisratgeber für die Kita mit Geschichten-Bildkarten von Camilla Christensen
Cover von Trick 17 - Garten & Balkon von Antje Krause
Cover von So schmeckt's bei uns daheim von Nikola Hild
Cover von Stuttgarter Wanderbuch von Dieter Buck
Cover von Sexualerziehung in der Kita von Michael Kröger
Cover von BaWü 1952 - 2022 von Philipp Gassert
Cover von Musenalmanach Nachlese - 2021 Heilbronn von Leonore [Herausgeberin] Welzin
Cover von Englisch von Gordon [Bearb.] Walker
Cover von Hamburg von Matthias Kröner
Cover von Natürlich Deutschland! von Regine Heue
Cover von USA - Der Osten von Maria Edwards
Cover von Donau von Sabine Herre
Cover von Tal der Loire von Manfred Görgens
Cover von Apulien mit Gargano und Salento von Peter Amann
Cover von Ostfriesland von Nicole Funck
Neue Comics und Mangas für Kinder und Jugendliche

Es sind neue Comics und Mangas für Kinder und Jugendliche in der Mediothek verfügbar. Wie wärs denn zum Beispiel mit Miles Morales, alias Spider-Man, der versucht, Schule, Freunde und das Superheldendasein unter einen Hut zu bringen?... Ein Comic für Kinder ab 8 Jahren

Klickt einfach auf das Comicbild links vom Text, dort ist die komplette Liste der neuen Comics verlinkt. Ausgeliehene Titel könnt ihr unter "Mein Konto" vorbestellen. Auch die Altersangabe und der Standort ist bei jedem Titel angezeigt. Im Moment findet ihr alle neuen Comics auf unserem Neuigkeitentisch. Vorbeischauen lohnt sich!

 

"Lesen macht stark und kreativ" - Ausstellung in der Kinderbibliothek

"Lesen macht stark und kreativ!" - Ausstellung in der Kinderbibliothek

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wie unterschiedlich wir Menschen sind - und wie ähnlich? Und die spannendste Frage von allen: Wie leben wir zusammen unser kostbares, einzigartiges Leben, sodass alle glücklich sind? Du findest, dass in unserer Welt einiges schief läuft und willst etwas verändern? Du möchtest etwas gegen Mobbing unternehmen und andere Menschen unterstützen? Auf all diese Fragen und vielen mehr findest du Antworten in den Büchern der Sachgruppe "Miteinander leben". Sie erzählen Geschichten von Menschen, denen es vielleicht ähnlich gegangen ist wie dir, machen Mut, können dich trösten und fordern dich dazu auf, aktiv zu werden, deine eigenen Ideen zu entwickeln und dich zu zeigen, Komm vorbei und schau dir unsere Ausstellung an oder klick auf das Buchcover. Dort sind alle Titel dieser Sachgruppe verlinkt. 

"Du kannst auf so viele Arten etwas sagen. Mit Worten, mit Taten, mit kreativen Ideen" (Aus dem Buch: "Trau dich, sag was!")

Sommerleseclub 2022

  

 

Sommerleseclub 2022

Auch in diesem Jahr können sich lesebegeisterte Kinder und Jugendliche, und solche die es werden möchten, in der Mediothek Güglingen für den Sommerleseclub anmelden. Der Sommerleseclub startet am 28. Juli 2022 und endet am 17. September 2022.

Wie kann man mitmachen?
Anmelden kann man sich ab dem 26. Juli in der Mediothek und während des gesamten Zeitraums des Sommerleseclub. Die Login-Daten werden gelöscht, sobald der Sommerleseclub beendet ist.

Wie funktioniert der Sommerleseclub?
Bücher in der Mediothek ausleihen und Fragen dazu bei Antolin.de beantworten.

Gibt es was zu gewinnen?
Ja! Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer, der mindestens drei Bücher gelesen und die Fragen dazu bei Antolin beantwortet hat, nimmt an der Verlosung des Hauptpreises teil.
Zu gewinnen gibt es einen Gutschein für einen Familienbesuch in der Experimenta in Heilbronn.

Für die zwei TeilnehmerInnen mit den meisten Quizpunkten gibt es jeweils einen Gutschein der Buchhandlung Taube.

Hier finden Sie Listen mit aktuellen Büchern, die bei Antolin gelistet sind.

Fliegender Teppich 18. Juli 2022

     

 

Am 18. Juli 2022 gibt es neue Geschichten auf dem Fliegenden Teppich.

Interessierte Bastlerinnen und Bastler ab 6 Jahren können sich für 14.30 Uhr oder 15.30 Uhr anmelden. Nach einer interessanten Geschichte werden wieder tolle Sachen gebastelt.

Wegen der Materialbeschaffung bitten wir um eine verbindliche Anmeldungen vor der Veranstaltung für 1 EUR

Tag der Kultur am 23. Juli 2022

    

 

"Schwaben erlesen" - eine Lesung mit Bernhard Hampp

zum Abschluss des KULTURJULI findet am 23. Juli 2022 der "Tag der Kultur" in Güglingen statt. Unterschiedliche Akteure aus der Stadt Güglingen bieten ein gemeinsames Programm, verteilt über einen ganzen Tag an unterschiedlichen Orten. Als Wanderer, Radfahrer, Bummler oder auch für den punktuellen Besucher sind sicher viele Möglichkeiten geboten. Ob Kulinarik, Literatur bis hin zum Konzert – es gibt für jeden etwas zu entdecken.

In der Mediothek Güglingen findet an diesem Tag eine Lesung mit Bernhard Hampp statt.

Er stellt sein Buch "Schwaben erlesen" vor und zeigt dazu viele Bilder aus den verschiedensten Bibliotheken, Buchhandlungen und Museen.

WANN    23. Juli 2022 um 17 Uhr

WO        Mediothek Güglingen

Der Eintritt ist frei

     
Lesen lernen mit eKidz

Der Onleihe-Verbund Heilbronn-Franken bietet kostenlosen Zugang zur App eKidz.

Nicht nur in Zeiten von Corona, Homeschooling und geschlossenen Bibliotheken sind digitale Lernangebote eine nachhaltige Ergänzung im Schulalltag. Die prämierte App eKidz motiviert und unterstützt Kinder im Grundschulalter beim selbstgesteuerten Lesen lernen.

Angemeldete Kund*innen aller Teilnehmer-Bibliotheken der Onleihe Heilbronn-Franken können die eKidz-App jetzt kostenlos nutzen, denn sie gehört ab sofort zu den vielfältigen Angeboten der digitalen Bibliothek. Die App kann in den gängigen App-Stores heruntergeladen werden. Die Anmeldung erfolgt mit den bekannten Anmeldedaten der Heimatbibliothek. Sie wählen dann die Mediothek "Güglingen" aus und melden sich mit ihrer Benutzernummer und ihrem Passwort an. Sie sind dann für 14 Tage für die App freigeschaltet.

So funktioniert die App

Das Lernprogramm von eKidz eignet sich für Leseanfänger*innen, Erstleser*innen und Kinder mit Leseschwierigkeiten und bietet kindgerechte Geschichten sowie Sachtexte auf differenzierten Niveaustufen. Die Themen orientieren sich an ausgewählten Inhalten des Heimat- und Sachkundeunterrichts in der Grundschule.

Animierte Illustrationen, Vorlese- und Stimmaufnahmefunktion sowie Quizfragen zur Überprüfung des Leseverstehens machen sie intuitiv bedienbar. Der Fortschritt beim Aufbau der Lesekompetenz wird dabei für Kinder und Eltern sichtbar. eKidz wurde in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und der Universität Regensburg entwickelt. Die Finanzierung dieses neuen Angebotes wird ermöglicht durch das Förderprogramm „Wissenswandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archiven innerhalb von Neustart Kultur“.

               

Der Newstest

Warum ein digitaler Nachrichtentest?

Im Internet gibt es nicht nur richtige und gut gemachte Nachrichten. Es gibt auch Falschnachrichten und schlecht gemachte Nachrichten. Und es gibt Personen, die gezielt Lügen in Sozialen Medien verbreiten. Für den Umgang damit braucht man bestimmte Fähigkeiten.

In diesem digitalen Selbsttest kannst du deine Fähigkeiten im Umgang mit Nachrichten im Internet überprüfen. Dazu bekommst du Fragen gestellt. Außerdem bekommst du Nachrichten und Behauptungen gezeigt, die du einschätzen oder bewerten musst. Unser Ziel ist, auf die Fähigkeiten hinzuweisen, die man im Umgang mit Nachrichten braucht. Und: Menschen zu zeigen, in welchen Bereichen sie ihre Fähigkeiten noch verbessern können.

Den Test haben wir, die Stiftung Neue Verantwortung, entwickelt. Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren möchtest, schau’ auf unserer Webseite vorbei. (Text: Stiftung Neue Verantwort)

Hier geht's zum Nachrichtentest

Die 10 Gebote der Digitalen Ethik

Wie können wir im Web gut miteinander leben?

Hallo zusammen,
wir leben in einer digitalisierten Welt. Hier haben wir ein Mehr an Freiheit, aber auch an Verantwortung. Wie wir uns verhalten und mit Konflikten umgehen, ist Ausdruck unserer ethischen Haltung. Es ist an der Zeit, sich darüber zu verständigen, wie ein gutes, gelingendes Leben in der digitalen Gesellschaft aussehen soll. Die zehn Gebote verstehen sich als Leitlinien, die helfen, die Würde des Einzelnen, seine Selbstbestimmung und Handlungsfreiheit wertzuschätzen. Lasst sie uns achten! (
http://www.digitale-ethik.de/digitalkompetenz/10-gebote/)

==> Die 10 Gebote der Digitalen Ethik