Cover von Violeta wird in neuem Tab geöffnet

Violeta

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Allende, Isabel
Verfasserangabe: Isabel Allende
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Roman
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Roman All Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 21.12.2022
Standorte: Roman All / Spiegel-Bestseller Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.12.2022

Inhalt

Violeta erzählt ihre Lebensgeschichte als hochbetagte Dame ihrem geliebten Enkel. Sie wird als 6. Kind und einziges Mädchen in eine wohlhabende Fabrikantenfamilie hineingeboren und entsprechend verwöhnt. Ihr Vater verliert während der Weltwirtschaftskrise alles und begeht Suizid. Die verarmte Familie zieht aufs Land und Violeta wächst fern der Stadt in der Natur auf. Mit dem faszinierenden, aber untreuen und gewalttätigen Piloten Julian hat sie eine turbulente Beziehung. Sie bekommt zwei Kinder, die Verbindung ist zunehmend geprägt von Streitigkeiten. Auch die Kinder leiden unter dem Vater. Violeta hat mit ihrem Bruder eine Firma aufgebaut und kann die Familie problemlos ernähren. Gemeinsam müssen sie große Schwierigkeiten überstehen, als die sozialistische Regierung gestürzt wird und die Zeit der Militärdiktatur beginnt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Allende, Isabel
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783518430163
2. ISBN: 3518430165
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 400 Seiten
Schlagwörter: Chile, Diktatur, Frau
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Violeta
Mediengruppe: Roman