Cover von Blanche Monet und das Leuchten der Seerosen wird in neuem Tab geöffnet

Blanche Monet und das Leuchten der Seerosen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Paulin, Claire
Jahr: 2022
Verlag: München, Ullstein Buchverl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba PAUL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die bewegende Lebensgeschichte von Blanche Monet
Paris, 1876: Die Familie der elfjährigen Blanche Hoschedé ist bankrott. Ihr Vater, ein berühmter Kunstsammler und Gönner Claude Monets, hat über seine Verhältnisse gelebt. Blanche, ihre Mutter und Geschwister kommen bei dem befreundeten Maler unter, in dessen Bilder sich Blanche auf Anhieb verliebt hatte. Ermuntert von Monet greift sie zum Pinsel. In Giverny wachsen die Hoschedés und die Monets zusammen, doch als Blanche Gefühle für den amerikanischen Maler John Leslie Breck entwickelt, der in dem Künstlerdorf zu Gast ist, findet das friedliche Leben der Familie ein jähes Ende

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Paulin, Claire
Jahr: 2022
Verlag: München, Ullstein Buchverl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
ISBN: 978-3-548-06622-6
2. ISBN: 3-548-06622-4
Beschreibung: 4016 S.
Schlagwörter: Lebensgeschichte, deutsche Literatur, Monet, Claude
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur