Cover von Schlesisches Wetter wird in neuem Tab geöffnet

Schlesisches Wetter

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Müller, Olaf
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Mül Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Nach dem DDR-Ende war der ziemlich angepasste Journalist ausgemustert worden und versank fortan in Apathie. An seinem 40. Geburtstag reist er zur Mutter und erfährt bislang ungekannte Details aus der jüngeren Familiengeschichte, in deren Zentrum die Vertreibung 1945 aus einem schlesischen Dorf bei Breslau steht.
Wie eine Flucht mutet die Reise des Helden von Berlin über London und Leipzig nach Breslau an - eine Flucht vor dem eigenen Stillstand. Nach dem DDR-Ende war der ziemlich angepasste Journalist ausgemustert worden, als "abgehalftert" empfand er sich und fortan versank er in Apathie, er "verdickte". Das "Aus" in der Beziehung zur überaus erfolgreichen Freundin folgt. An seinem 40. Geburtstag reist er zur Mutter und erfährt bislang ungekannte Details aus der jüngeren Familiengeschichte, in deren Zentrum die Vertreibung 1945 aus einem schlesischen Dorf bei Breslau steht. Dort hastet er hin, um zu erfahren, "wer ich bin" - und bleibt überraschend dort, antriebsarm dann wieder wie zuvor. Unter die Haut geht diese kunstvoll-künstlich gestrickte Selbstfindungsgeschichte kaum. Ein Wust fader Reflektionen in mageren Sprachfetzen dominiert. Interessant aber ist, wie Müller (zu seinem missratenen Debüt vgl. BA 10/00) die Auswirkungen doppelter existentieller Brüche (erzählter - die Vertreibung - und selbst erlebter) vor dem Hintergrund der DDR-Wende als konfusen Absturz beschreibt. Für große Bestände.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Müller, Olaf
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
ISBN: 3-8270-0443-8
Beschreibung: 235 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Familie, Flucht, Geschichte 1945, Schlesien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur