Cover von Neugier ist ein schneller Tod wird in neuem Tab geöffnet

Neugier ist ein schneller Tod

ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Granger, Ann
Jahr: 2010
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei-Lübbe
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba 1 GRA Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

England 1864. Die junge Lizzie Martin nimmt eine Stelle als Gesellschafterin in einem abgelegenen Haus an. Engagiert haben sie die Verwandten der 17-jährigen Lucy Craven, die nach dem Tod ihres Babys schwermütig wurde und sich weigert, den Verlust zu akzeptieren. Lizzie vermutet bald, dass nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Dann geschieht ein Mord und Lizzie besteht darauf, dass man ihren Freund, Inspektor Benjamin Ross von Scotland Yard, hinzuzieht.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Granger, Ann
Jahr: 2010
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei-Lübbe
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-404-16444-8
2. ISBN: 3-404-16444-X
Beschreibung: 332 S.
Schlagwörter: England, viktorianisches, Historischer Krimi, Scotland Yard, englische Literatur, englischer Krimi
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Merz, Axel [Übers.]
Originaltitel: Mortal curiosity <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur