Cover von Die Frauen von Salaga wird in neuem Tab geöffnet

Die Frauen von Salaga

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Attah, Ayesha Harruna
Jahr: 2019
Verlag: München, Diana-Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba ATT Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Westafrika, Ende des 19. Jahrhunderts. Aminah, ein verträumtes junges Mädchen, wird brutal aus ihrem Zuhause gerissen und als Sklavin verkauft. Wurche ist eine privilegierte Frau, doch ihr Vater zwingt sie, eine ungewollte Ehe einzugehen. Als Aminah und Wurche sich auf dem Sklavenmarkt von Salaga begegnen, verbinden sich ihre Schicksale unwiderruflich miteinander. Beide hadern mit den Grenzen, die ihnen Zeit und Gesellschaft auferlegen. Beide riskieren ihr Leben. Und beide verlieben sich in denselben Mann.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Attah, Ayesha Harruna
Jahr: 2019
Verlag: München, Diana-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 978-3-453-29219-2
2. ISBN: 3-453-29219-7
Beschreibung: 314 S.
Schlagwörter: Frauenerzählung, Frauenfreundschaft, Sklavenhandel, Sklaverei, englische Literatur
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Burkhardt, Christiane
Originaltitel: One Hundred Wells of Salaga
Mediengruppe: Schöne Literatur