X
  GO

 

 

Willkommen auf dem neuen Online-Portal der Gemeindebücherei Karlsbad

Die Gemeindebücherei Karlsbad ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Karlsbad und steht allen Bürgern Karlsbads und der Umgebung zur Benutzung offen. Die Gemeindebücherei verfügt über ca. 18 000 Print- und AV-Medien. Außerdem können über 30 000 digitale Medien (eBooks, ePaper oder eAudios) heruntergeladen werden. Zur Ausleihe wird ein Leseausweis benötigt, der Ihnen gerne in der Bücherei ausgestellt wird. Erwachsene bezahlen eine Jahresgebühr von € 10,00 für 12 Monate, Kinder sind frei (ab 7 Jahren können Kinder einen eigenen Leseausweis bekommen). Weitere Gebühren und weitere Hinweise zur Ausleihe etc. finden Sie in der Benutzungs- und Gebührenordnung der Gemeindebücherei Karlsbad.

Durch moderne Suchmaschinen-Technologie stehen viele verbesserte Suchfunktionen für den gesamten Bestand der Gemeindebücherei zur Verfügung.

"Verfügbare Medien" stehen für Sie in den Regalen bereit.

 "Nicht verfügbar" wird angezeigt, wenn Medien bestellt oder entliehen sind.

Sie können auf das Medium klicken, um eine Vollinformation (Standort, Inhaltsangabe, voraussichtliches Rückgabedatum, usw.) zu erhalten oder um das Medium vorzubestellen.

Tipps zur Suche finden Sie unter "Mediensuche". Unter "Mein Konto" können Sie Ihre entliehenen Medien und Vorbestellungen einsehen und Verlängerungen durchführen. 

 

 

Unsere Buchtipps

Buchtipp der Woche

 

Caleb Azumah Nelson: frei schwimmen. Kampa Verlag, 2021.
Caleb Azumah Nelson erzählt auf schmerzlich schöne Weise die große Liebesgeschichte zweier junger Menschen und erkundet zugleich Fragen von Identität, Diskriminierung und Unterdrückung. Wie (über)lebt man in einer Welt, in der man nicht gesehen wird, in einer Gesellschaft, die einem ein Label aufdrückt? Was heißt es, jedes Mal Angst haben zu müssen, sobald man seine Wohnung verlässt, was, verletzlich zu sein, wenn nur Stärke zu zählen scheint? Und wie fühlt es sich an, in der Liebe Geborgenheit zu finden - und wieder zu verlieren?

Hier geht`s zum Buch.

Sachbuch - Tipp

Katherine May: Überwintern. Insel Verlag, 2021.
Es gibt Zeiten, da liegt unser Leben "auf Eis" und wir fühlen uns wie aus der Welt gefallen. Durch eine Krankheit oder den Verlust eines geliebten Menschen, durch Arbeitslosigkeit. Auch ein freudiges Ereignis wie die Geburt eines Kindes kann uns aus dem Gleichgewicht bringen. Katherine May nennt diese Zeiten des Rückzugs, die ihr selbst nur allzu vertraut sind, »Winter«. Und wie auch in der winterlichen Kälte alles ruht, um Kraft für den Frühling zu sammeln, so gibt May sich dem "Überwintern" hin.

Hier geht´s zum Buch.


 

                                                                                                                                                                                                                              © Stiftung Lesen/BMBF

 

Lesestart 1-2-3

„Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. 

Das aktuelle Lesestart-Set für Dreijährige gibt es bei uns in der Gemeindebücherei!