GO



Onleihe


Filmfriend Freegal (Für Schweizer Kunden)


Datenbanken online (Für Deutsche Kunden)


Antolin Leseförderung

 

 

©

 

Stadtbibliothek/CH
Normale Öffnungszeiten während der Frühlingsferien

Während der Frühlingsferien vom 08. April bis zum 21. April gelten unsere normalen Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag:        10.00 - 12.00 Uhr
                                      13.30 - 18.00 Uhr

Samstag:                        10.00 - 14.00 Uhr

Ab sofort bis nach den Ferien können pro Person
8 Medien ausgeliehen werden.

Ryte, ryte Rössli

Mittwoch, 24. April 2024, 09.30 Uhr

Kinderreime sprechen und hören, Klang und Rhythmus wahrnehmen und erfahren, Lieder singen und staunen, zu Versen spielen und sich bewegen.
Willkommen mit den Allerjüngsten in der Stadtbibliothek Rheinfelden.
Geniessen Sie die Nähe zu Ihrem Kind und die gemeinsame Zeit.

Download Flyer ryte, ryte Rössli 
Mit Silvia Niederhauser, Leseanimatorin SIKJM

Für Kinder zwischen 9 und 36 Monaten mit Begleitperson(en)
Die Platzzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung unter stadtbibliothek@rheinfelden.ch

(G)Wunderzyt mit Bilderbuech

Freitag, 26. April 2024, 09.30 - 10.15 Uhr

Gemeinsam mit Ihrem Kind Geschichten lauschen, in Bildern Ungeahntes entdecken, ins Gespräch, ins Staunen und ins Spielen kommen.
Welch ein Fest rund ums Bilderbuch und um Geschichten! Gönnen Sie sich und Ihrem Kind diese erlebnisreiche Zeit in der Stadtbibliothek Rheinfelden.

Mit Marina Livitchi, Kreativer Raum für Kinder, Rheinfelden


Für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren mit Begleitperson(en)
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Die Platzzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung unter stadtbibliothek@rheinfelden.ch
Download Flyer (G)wunderzyt


.

Geräte neuer Standort

Neu befinden sich die Geräte zur Ausleihe
Tiptoi-Stifte, Sami Lesebären, Tonieboxen
Rücken an Rücken zu den Tonie-Figuren.


 

Spriessbox


Die Spriessbox ist ein Bring- und Holangebot für Saatgut und dient der Förderung der Artenvielfalt, z.B. von ProSpecieRara. 

  1. Gewünschtes Saatgut auswählen 
  2. Saatgut Zuhause aussäen, sich über dessen Spriessen, Wachsen und Blühen erfreuen-> Gemüse und Früchte ernten.
  3. Saatgut ernten und trocknen
  4. Teil dieses Saatgutes in Tütchen abfüllen, mit Pflanzen-Namen (wenn möglich auch Sorte) und Datum versehen und ins entsprechende Fach der Spriessbox legen. Der/die Nächste freut sich!

Weitere Infos finden Sie hier.

Ein Abend mit Simone Meier

Die im Fricktal aufgewachsene Journalistin und Autorin liest aus ihrem neuen Roman
"Die Entflammten" und erzählt von dessen Entstehungsprozess.


Die junge Witwe Jo van Gogh-Bonger hat einen Plan: Sie will ihren toten Schwager, einen unbekannten Maler namens Vincent van Gogh, weltberühmt machen.
Jahre später begibt sich die Studentin Gina auf Jos Spuren und betritt eine schillernde Welt zwischen Liebe, Obsession und Kunst um 1900.

Ein magischer Roman über zwei Frauen, deren Schicksale durch die Kunst miteinander über Generationen hinweg verwoben sind.

Stadtbibliothek Rheinfelden (CH)
Marktgasse 10

Donnerstag, 16. Mai, 19.30 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Es ist keine Reservation nötig.

Gedichte

Sommerfrische

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiss,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet. 
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
Mit einem grünen Reis.

(Joachim Ringelnatz)

Lust auf Lyrik? Das Gedicht ist noch nicht zu Ende - wie es wohl weitergeht?

Nachzulesen im Gedichtband "Die vier Jahreszeiten", der Gedichteband ist auffindbar in unserer kleinen aber feinen Gedichteabteilung neben den Erzählungen und vor der Belletristik...

Gedichte, Kurzprosa und Poetry finden Sie hier.

Stadtbibliothek/D
Blühende Heuwiesen
Demokratie braucht jeden!

Demokratie braucht Erinnerung – Demokratie braucht jeden!

Eine Ausstellung zum demokratischen Grundverständnis

vom 18. April bis 11. Mai 2024

weitere Informationen...

Bibliothek der Dinge

vom 27. April bis 13. Juli

Dinge ausprobieren & testen
(z.B. Roboter, VR-Brille, Kameras und vieles mehr)

Leihfrist 2 Wochen

Kostenlos ausleihbar

weitere Informationen...

 

Ausprobiertag

Vom 27. April bis 13. Juli 2024 ist das Angebot der „Bibliothek der Dinge on Tour“ zu Gast in der Stadtbibliothek Rheinfelden (Baden)

Am Samstag, 27. April 2024, von 10 bis 14 Uhr, können Sie das gesamte Angebot der „Bibliothek der Dinge on Tour“ kennenlernen und teilweise auch testen.

Lese-Insel

Eine Vorlsestunde für Kinder ab 4 Jahren.
Die Lese-Insel findet jeden Monat am 2. und 4.
Donnerstag um 15 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.

Informationen zu den einzelnen Vorlesestunden fiinden Sie hier.

 

Unsere digitalen Angebote

Über die Links ebook+ und Munzinger-Datenbanken gelangen Sie direkt zu den Angeboten. Mit Ihren Zugangsdaten, der Nummer Ihres Bibliotheksausweises und Ihrem Passwort, haben Sie kostenfrei Zugang. 
In den Datenbanken bei Munzinger finden sich aktuelle Informationen zu Ländern und Personen wie auch einen Zugang zu den Duden Schülerhilfen Abitur und Basiswissen. 
In unserer Datenbank ebook+ finden Sie ein breites Angebot an digitalen Büchern und Hörbüchern, an Zeitungen und Zeitschriften.  Auch die Badische Zeitung können Sie hier als e-paper lesen!

Onleihe kostenfrei kennenlernen

Mit den digitalen Medien erweitert sich das Angebot der Stadtbibliothek losgelöst von Ort und Öffnungszeiten. Wer es kennenlernen möchte, hat die Möglichkeit, es für einen Monat kostenfrei zu testen. Weitere Infos finden Sie hier.  

 

EDURINO®

Ab sofort kann man bei uns EDURINO® ausleihen.

EDURINO® ist eine Spiel- und Lern-App, die Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren anspricht. Installiert auf dem eigenen Tablet können die Kinder mit einer Spielfigur einfach und spielerisch Vieles rund um ein klassisches Grundschulthema entdecken.

Aus der EDURINO®-Figurenwelt gibt es nun in der Stadtbibliothek die Möglichkeit, 5 Themen kennenzulernen: Erste Zahlen & Mengen, Erstes Lesen & Schreiben, Logisches Denken & Coding, Kreativität & Malen und Erstes Englisch.

Ergonomische Eingabestife können separat entliehen werden. 

Eine EDURINO®-Figur kann ab sofort bei uns für zwei Wochen ausgeliehen werden.

Stromsparen mit der Stadtbibliothek

Wie sieht es bei Ihren Elektrogeräten mit dem Stromverbrauch aus? Dieses kleine Hilfsgerät kann ab sofort in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. Dieses Energiesparpaket wurde von der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz zur Verfügung gestellt. Weiterführende Informationen rund um das Thema Energiesparen und Klimaschutz finden Sie im Medienangebot der Stadtbibliothek.

 

Neu im Bestand