GO
Roboter

Coding bzw. Programmieren bedeutet, einem Roboter oder Computer Befehle zu geben, um auf diese Weise Spiele zu erstellen und Roboter zu steuern. Die Codes können dabei sehr unterschiedlich aussehen, von den Richtungstasten der Bee-Bots bis hin zu komplexeren Abfolgen. Durch spielerisches Programmieren sollen Kinder lernen, Probleme effektiv und kreativ zu lösen.

Weitere Infos unter: www.medienkindergarten.wien

Die Roboter sind vier Wochen ausleihbar, können vorgemerkt werden und die Leihfrist kann bis zu zwei Mal verlängert werden (sofern keine Vormerkung vorliegt).


Bee-Bot

    Beim Drücken der Richtungstasten merkt sich der Bot die Reihenfolge und führt diese aus. Lasst ihn frei laufen oder nutzt eine
    unserer Bodenmatten, um ihm ein Ziel zu geben.  

    Geeignet ab 4 Jahren.

 


 

Bee-Bot Klassensatz

    Das Klassenset enthält 6 Bee-Bots mit Ladestation. Auch Bodenmatten und Aufgabenbeispiele sind beigefügt.
    Ausleihbar nur für den Einsatz in Kinder-Tageseinrichtungen und Grundschulen.

    Geeignet ab 4 Jahren.
 

 

 

Blue-Bot

    Ähnlich wie der Bee-Bot kann auch der Blue-Bot über die Richtungstasten programmiert werden. Zusätzlich gibt es eine kostenlose
    App, mit der man den Bot über das Smartphone steuern kann.

    Die Blue-Bot-App ist erhältlich für Android und iOS.

    Geeignet ab 6 Jahren.


 

Code & Co Robot Mouse

    Um den Käse zu erreichen müsst ihr den Weg durch das Labyrinth mit den Richtungstasten einprogrammieren, den die Maus dann
    abläuft. Mit den beiliegenden Bausteinen kann man die vorgeschlagenen Labyrinthe nachbauen oder selbst kreativ werden.

    Es werden 3 AAA-Batterien benötigt, diese sind nicht enthalten.

    Geeignet ab 5 Jahren.


 

Matatalab - Coding Set

    Bei dem Matatalab erfolgt das Programmieren über die Bausteine, die auf das Programmier-Board gelegt werden. Der Turm sendet
    die Abfolge an den Roboter, der sie daraufhin ausführt. Mit der Matte und den Fähnchen könnt ihr eigene Parcours bauen und den
    Roboter hindurch schicken.   

    Geeignet für Kinder zwischen 5 - 9 Jahren.

 

 

Wonder Workshop Dot

    Er leuchtet, spricht und spielt Musik. Programmiert wird der Roboter mit den beiden kostenlosen Apps "Wonder" und "Blockly", die je
    nach Alter unterschiedliche Schwierigkeiten bieten.

    Die Apps sind erhältlich für Android, iOS und Kindle in den jeweiligen App-Stores unter "Wonder Workshop".

    Geeignet ab 6 Jahren.
 

 

Wonder Workshop Dash

    Dash kann singen und tanzen, er reagiert auf Stimmen und Hindernisse. Je nach Alter- und Wissensstufe kann der Bot mit 5
    verschiedenen Apps programmiert werden.

    Die Apps sind erhältlich für Android, iOS und Kindle in den jeweiligen App-Stores unter "Wonder Workshop".

    Geeignet ab 6 Jahren.
   

 

Sphero Bolt

    Bolt kann per App programmiert werden und zeigt Zeichen, Text oder Animationen. Dank eines integrierten Lichtsensors und eines
    Kompasses erfasst der Bot Geschwindigkeit und Richtung ohne sich zu verirren.

    Die Apps "Sphero Edu" und "Sphero Play" sind erhältlich für Android, iOS und Kindle in den jeweiligen App-Stores.

    Geeignet ab 8 Jahren.