GO
Herzlich willkommen in der Schulbibliothek

Neu zu Schuljahresbeginn 2022/2023 : Bibliothekseinführung für (Neu-)Lehrerinnen und Lehrer. Bitte kommen Sie wegen Terminvereinbarungen auf uns zu!

Als Lehrkräfte sind Sie wichtige Multiplikator*innen für eine intensive Nutzung unserer Schulbibliotheken in den Schulzentren Ost und West. Sie ermöglichen Ihren Schüler*innen Besuch der Schulbibliothek und kommen beispielsweise gemeinsam zu Klassenführungen oder Vorlesestunden. Natürlich sind Sie auch selbst ein Vorbild, indem Sie sich einen Leseausweis der Schulbibliothek besorgen und das Angebot der Schulbibliothek nutzen. Unser Bibliotheksteam ist Ihr Ansprechpartner in allen Schulbibliotheksbelangen. Kommen Sie gerne mit Fragen, Anregungen und Wünschen auf uns zu! 

 

Leselust und Leseförderung:

Die Schulbibliothek bietet ein breitgefächertes Angebot an aktueller Kinder- und Jugendliteratur. Dabei finden sich sowohl "trendige" Titel, die oft auf Wunsch eingekauft werden und den Lesehunger stillen, als auch anspruchsvollere Bücher zu allen möglichen Themen. Für die bibliothekspädagogische Veranstaltungsarbeit steht in der Unterstufe die Leseförderung im Vordergrund, während es in den höheren Klassen zunehmend um die Förderung der Informations- und Medienkompetenz geht. 

Vorlesewettbewerb in Klasse 6: Am jährlichen Vorlesewettbewerb der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels nehmen seit 1959 stets viele Schulklassen teil. Wählen Sie die Schulsieger im passenden Ambiente, umringt von vielen Büchern, in der Schulbibliothek! Zur Gestaltung dieser Veranstaltung stimmen wir uns gerne mit Ihnen ab. Besuchen Sie gemeinsam mit Ihren Schüler*innen vorher die Schulbibliothek, um passende Bücher auszusuchen. Wir bereiten gerne eine kleine Ausstellung dazu vor und geben Leseanregungen. Geeignete Titel finden Sie immer hier: Unterstufe, Lesen und Vorlesen

Vorlesestunden: Besuchen Sie mit Ihrer Klasse die Schulbibliothek zu einer - oder auch mehreren - Vorlesestunden. Die Lektüre und die Gestaltung der Vorlesestunde kann individuell vereinbart werden. Im Anschluss an das Vorlesen stöbert Ihre Klasse noch im vielfältigen Bestand der Schulbibliothek.

Ferienlesespaß: Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Kinder und Jugendliche auch in Ihrer Freizeit zum Lesen zu motivieren. Hier bietet sich der "Ferienlesespaß" als niederschwellige Aktion an: die Schüler*innen leihen sich vor den Ferien ein Buch aus, lesen es während der Ferien und gestalten ein kleines Poster dazu. Im Unterricht nach den Ferien stellen die Schüler*innen kurz ihr Buch vor, erzählen um was es geht und wie ihnen das Buch gefallen hat. Die Poster können als Inspiration im Klassenzimmer oder der Schulbibliothek aufgehängt werden. Wir empfangen Sie und ihre Klasse zu den kleinen Buchpräsentationen natürlich auch in der Schulbibliothek! Die Aktion eignet sich sowohl für den Deutschunterricht als auch den Fremdsprachenunterricht.

Anleitungen:  Ferienlesespaß Deutsch   Ferienlesespaß Englisch

Einige Schüler*innen nehmen auch am Ferienleseclub der Stadtiblibliothek "HEISS AUF LESEN" teil. Gerne können diese Schüler*innen natürlich auch ihren Lieblingstitel vom Sommerleseclub vorstellen.

Lesungen in der Schulbibliothek: Eine Autorin oder einen Autor "live" zu erleben, ist ein ganz besonderes Erlebnis und hat eine starke, motivierende Wirkung. Bitte kommen Sie wegen der Organisation von Lesungen gerne auf uns zu. 

 

Bibliotheksführungen und Rechercheschulungen:

Unter der Rubrik Schulbibliotheken, UnterstufeMittelstufeOberstufe  finden Sie u.a. passende Angebote für die jeweiligen Klassenstufen.

Die Angebote finden Sie auch in unserem jährlichen Flyer:

Schulbibliothek im SZO     Schulbibliothek im SZW 

 

Medienkisten und Handapparate:

Sie benötigen begleitende Literatur für ein Thema im Unterricht? Wir stellen Ihnen aus dem Bestand der Schulbibliothek und der Stadtbibliothek Medienkisten/Handapparate zu einem gewünschten Thema für Ihre Projekte im Unterricht zusammen. Die Medienkisten können Sie ins Klassenzimmer mitnehmen, während die Handapparate zur Präsenznutzung in der Schulbibliothek aufgestellt werden.