Cover von Der Sonne nach wird in neuem Tab geöffnet

Der Sonne nach

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Clima, Gabriele
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 6.7 CLIM Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Dario ist 16 und voller Wut. Einer, dem alles egal ist, vor allem, seitdem der Vater die Familie verlassen hat. Nachdem Dario in der Schule randaliert hat, wird er zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert. Er soll sich um Andy kümmern, der im Rollstuhl sitzt und sich kaum mitteilen kann. Dario hat seine eigenen Vorstellungen von Fürsorge und nimmt Andy kurzerhand mit auf die Suche nach seinem Vater. Es wird eine abenteuerliche Reise, immer der Sonne nach ans Meer. Dario lernt Andys feine Signale zu lesen und diesen „Halbidioten im Rolli“ mit anderen Augen zu sehen. Vor allem aber erkennt er, dass nicht die anderen für seine Wut verantwortlich sind. Er hat durchaus die Wahl, welchen Weg er gehen will.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Clima, Gabriele
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Jugendroman
ISBN: 978-3-446-26260-7
2. ISBN: 3-446-26260-1
Beschreibung: 3
Schlagwörter: Gewalt in der Schule, Gewalttherapie, Gewaltursachen, Jugend Roman, Jugendliteratur
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Neeb, Barbara; Schmidt, Katharina
Originaltitel: Il sole fra le dita
Mediengruppe: Kinder und Jugend